Zukunftsorientierte Konzepte für Trainer, Berater und Coaches

Bilder zum 7. Internationalen Wissenschaftsforum 2015

Auch in diesem Jahr haben wieder mehr als 1.000 begeisterte Trainer, Berater, Coaches, Unternehmer und Entscheidungsträger an unserem Wissenschaftsforum teilgenommen. Es ist die größte Veranstaltung dieser Art in Europa.

Die mehr als 1.000 Teilnehmer erlebten am 19.12.2015 im Maritim-Airport-Hotel in Düsseldorf einen unvergesslichen Tag. Vollgepackt mit Wissenschaft, Spannung und Unterhaltung.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Bereits vor der Veranstaltung und während der Pausen sorgten Christine Schröder und Band für die musikalische Unterhaltung. Mit Pop, Swing und lateinamerikanischen Rhythmen brachten sie die Gäste in Stimmung.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/11

Ebenfalls vor der Veranstaltung hatten die Gäste Gelegenheit sich zu stärken. Die reichhaltige Auswahl des Buffets gewährleistete, dass für jeden Geschmack etwas dabei war.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Gleich zur Eröffnung gab es eine besondere Überraschung. Ray Wilson mit Genesis Classics versetzte die Teilnehmer in erstaunen. Mit bekannten Genesis-Hits der 80er Jahre faszinierte und begeisterte er das Publikum 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Im Anschluß an das Opening begrüßte der Veranstalter und Geschäftsführer der AFNB. Torsten Seelbach, die Gäste. 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7

Prof. Dr. Ulrich T. Egle machte den Auftakt der Vorträge. Mit seinem Thema "Wie das Gehirn den Schmerz macht" präsentierte er aktuelle Erkenntnisse der Gehirnfoschung und zog die Teilnehmer in seinen Bann.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

In den Pausen war bei köstlichen Speisen und musikalischer Unterhaltung genug Zeit für Gespräche und Diskussionen. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit die CD der AFNB Stiftung zum Preis von 6,00 € zu erwerben. 5,00 € je CD kommen neurowissenschaftlchen Projekten zugute.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/12

Der Leipniz-Preisträger 2011, Prof. Dr. Christian Büchel, war ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung. Mit beeindruckenden Beispielen zum Thema "Wie Wahrnehmung und Erwartung unser Handeln bestimmen" verblüffte er die Teilnehmer.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer ist der wohl bekannteste Psychologe Deutschlands. Für seinen Vortrag "Intuition und Führung" erhielt er vom Publikum standing ovations.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/11

"Wie das Gehirn die Seele macht" war das Thema von Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth. Er zählt zu den renommiertesten Neurowissenschaftlern Europas und ist Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10

Den krönenden Abschluss der Vorträge machte kein geringerer als der Jahrhundertwissenschaftler und Nobelpreisträger Prof. Dr. Eric Kandel von der Columbia University in New York.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/9

Zum Finale des 7. Internationalen Wissenschaftsforums 2015 präsentierte die AFNB ihren eigens für die Stiftung AFNB Neurofoundation komponierten Song "Children are the future" und beendete die Veranstaltung mit einem eindrucksvollen Bühnenfeuerwerk.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/9