Neues RM-Format

AFNB Regionalmeetings ab April 2018

Das neue Regionalmeeting

Eine der innovativsten Leistungserweiterungen

in der Geschichte der AFNB

 

Es ist der ultimative Mix aus Wissenschaft und Praxis,

der Ihnen völlig neue Möglichkeiten für Ihren persönlichen Erfolg bietet.

Mehr Zeit für mehr Erfolg

Zeitlicher Ablauf

 

Durch die zeitliche Erweiterung von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr haben wir genügend Zeit,

um alle Anforderungen an eine moderne und hirngerechte Fortbildung zu berücksichtigen.

Meetings in Ihrer Nähe

Regionale Veranstaltungsorte

 

Auch in Zukunft finden unsere Regionalmeetings in Ihrer Nähe statt.

Die Veranstaltungen rotieren in der jeweiligen Region,

so dass Sie keine weite Anreise haben und keine Hotelübernachtung benötigen.

Top-Referenten

Die Besten der Besten

 

Erleben Sie bei jedem Regionalmeeting einen der renommiertesten Wissenschaftler unserer Zeit

und profitieren Sie von deren Wissen.

Selbstverständlich können Sie auch bei dem neuen RM-Format Ihren Teilnahmeort unabhängig von

Ihrem AFNB-Zentrum frei wählen

und sich in unserem Online-Kalender zu einem Veranstaltungsort

Ihrer Wahl anmelden.

Termine

 

09.04.2018: Berlin

10.04.2018: Frankfurt

11.04.2018: Köln

12.04.2018: Hamburg

16.04.2018: Wien

17.04.2018: Salzburg

18.04.2018: Zürich

Prof. Dr.

John-Dylan Haynes

 

  • Neurobiologe und Psychologe

  • Professor am Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin
     

Neben seinen über 90 Fachartikeln ist über die Forschung von Prof. Haynes auch wiederholt in internationalen Medien berichtet worden (darunter CNN, CBS, BBC, Guardian, NZZ, Spiegel und Die Zeit).

Regionalmeeting 2018-02 (April)

Termine

 

30.06.2018: Dresden

01.07.2018: Nürnberg

02.07.2018: Düsseldorf

05.07.2018: Hannover

12.07.2018: München

13.07.2018: Wien

14.07.2018: Zürich

Prof. Dr.

Tobias Esch

 

  • Professor für Integrative Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg

  • Assoziierter Wissenschaftler im Bereich Neurowissenschaften der State University of New York.

 

Schwerpunkte seiner Arbeit sind neurobiologische Aspekte der Gesundheit, inkl. Stressmanagement, Achtsamkeit und Selbstregulation. Diverse Fachbücher, u.a. "Die Neurobiologie des Glücks" wurden ein Bestseller.

Regionalmeeting 2018-03 (Juli)

Regionalmeeting 2018-04 (Oktober)

Prof. Dr. Dr.

Gerhard Roth

 

  • Neurobiologe

  • Professor am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen

 

Er zählt zu den bekanntesten Neurowissenschaftlern Europas. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und hat mehr als 20 Bücher geschrieben, die alle ein Bestseller wurden.

Termine

 

08.10.18: Wien

09.10.18: Salzburg

10.10.18: Zürich

11.10.18: Stuttgart

15.10.18: Dortmund

16.10.18: Hamburg

17.10.18: Leipzig

Wählen Sie Ihr Wunschthema

Neurowissenschaftliche Fachthemen

 

Drei Monate vor dem nächsten Regionalmeeting können Sie in unserem Abstimmungsformular

unter drei neurowissenschaftlichen Themen Ihr Wunschthema wählen.

Das Thema, das die meisten Stimmen erhält,

werden wir für Sie bis zum nächsten Regionalmeeting produzieren und präsentieren.

 

Bei den Inhalten der Themen achten wir darauf, dass es sich um neues und aktuelles Wissen handelt und,

dass es keine Überschneidungen mit bisherigen Inhalten der AFNB oder der AON gibt.

Für jedes Regionalmeeting

stehen Ihnen 3 Themen

zur Auswahl.

Erfolg ist angewandte

Gehirnforschung

  • Mehr aktuelles neurowissenschaftliches Fachwissen

  • Mehr praxisorientierte Anwendungsmöglichkeiten 

  • Mehr konstruktive Interaktivität

  • Mehr anspruchsvolle Tools, Übungen und Methoden

  • Mehr Spielraum für Kreativität

  • Mehr Zeit für professionellen Erfahrungsaustausch

  • Mehr erfolgsorientierte Impulse

Das Abstimmungsergebnis des Wunschthemas für das Regionalmeeting im April 2018:

 

Neuromarketing