Haben wir einen freien Willen?

Webinar mit Prof. Dr. John-Dylan Haynes - 29.09.2020 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Zukunftsorientierte Konzepte für Trainer, Berater und Coaches

Sind unsere Entscheidungen wirklich frei?

 

Seit Jahren tobt zwischen Hirnforschern, Psychologen, Philosophen und Rechtswissenschaftlern ein Streit um den freien Willen. Hier wird eine Einführung in diese spannende Diskussion gegeben, mit den folgenden Fragen:

 

  • Was ist der Unterschied zwischen äußerer und innerer Freiheit?
     

  • Haben wir Kontrolle über unsere Handlungen oder sind wir manipulierbar?
     

  • Hat die moderne Hirnforschung wirklich gezeigt, dass unsere Entscheidungen vorherbestimmt sind?
     

  • Wenn ja, können unsere Entscheidungen dann wirklich frei sein?
     

  • Und können wir dann für unsere Handlungen verantwortlich gemacht werden? 

Dr. John-Dylan Haynes ist Professor am Bernstein Center for Computational Neuroscience der Charité Berlin und Direktor des Berlin Center for Advanced Neuroimaging.

 

In seiner Forschung geht es darum, wie Gedanken aus der Hirnaktivität ausgelesen und vorhergesagt werden können. Weitere Forschungsinteressen sind Bewusstsein, Absichten und Willensfreiheit.

 

Nicht nur die technische Machbarkeit, sondern auch ethische Grenzen der „Neurotechnologie“ werden von ihm thematisiert.